FDP Forst-Döbern

Aktuelles
Alle Beiträge

22. November 2017 - Presse

Entschlossen für Themen und Inhalte

Die Entwicklung der Lausitz stand bei der gestrigen Mitgliederversammlung der FDP Forst-Döbern im Mittelpunkt. Der thematische Abend wurde eingeleitet von Wolfgang Gäbler, Geschäftsführer der Stadtwerke Forst GmbH. Herr Gäbler präsentierte den Gästen die Projekte der Stadtwerke der vergangenen und künftigen Jahre. Zudem schärfte er den kritischen Blick auf die Energiewende, welche auch in Forst zu Veränderungen im Netz sowie beim Wettbewerb führt. Diesen sehr guten inhaltlichen Input nahm Axel Graf Bülow, Landesvorsitzender FDP Brandenburg, auf, um gemeinsam mit MdB Prof. Dr. Martin Neumann das Scheitern der Sondierungsgespräche aufzuzeigen. Es konnte verdeutlicht werden, dass eine Koalition mit den Grünen nicht möglich gewesen wäre. Sie sind insbesondere beim Klimawandel und der Energiewende ihren Ideologien unterlegen und kennen weder Vernunft noch wissenschaftliche Tatsachen. Die Grünen unterstrichen ihre fehlenden Kompetenzen gestern im Bundestag, als sie den sofortigen Ausstieg aus der Kohleverstromung forderten. Wer bereitwillig aus dem beheizten Plenarsaal heraus zehntausende Arbeitsplätze und ganze Existenzen vernichten will, ohne auch nur ein energie- und wirtschaftspolitisches Konzept zu präsentieren, kann kein Koalitionspartner der FDP werden. Wir stehen somit auch weiterhin vor Ort, im Land und im Bund für Sachverstand und rechnende Politik nah an den Bürgern.