FDP Forst-Döbern

Aktuelles
Alle Beiträge

20. März 2018 - Presse

Bildungspolitischer Abend mit kommunalen Schwerpunkten

Am Dienstag, den 20. März 2018 diskutierten die Liberalen aus Forst und Döbern über die Bildungspolitik in der Region. Als Referent konnte Daniel Böhm, Schulleiter der Archimedes Grundschule Forst/Noßdorf begrüßt werden.

Begonnen wurde der Abend mit einer Auswertung des Diskussionsabends mit den Forster Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten. Neben der inhaltlichen Auseinandersetzung wurde betont, dass bei einer Stichwahl abermals ein Diskussionsforum seitens der FDP geschaffen werden soll. Anschließend wurde ein erstes Vorgehen zur Beteiligung der Mitglieder am Kommunalwahlprogramm besprochen. Hierbei sollen die Mitglieder erstmals beim Sommerfest der Liberalen die Möglichkeit bekommen, die inhaltliche Ausrichtung ihrer Partei zu gestalten.

Im sich anschließenden Beitrag von Herrn Böhm wurde deutlich, welch wichtige Stellung diese Schule in freier Trägerschaft für die Forster Bildungslandschaft hat. Neben den innovativen Konzepten bspw. in den Bereichen Medien oder Naturwissenschaften konnte Herr Böhm auch das umfangreiche Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darstellen. Über den Schulalltag hinaus werden Matheolympiaden oder Projekte wie die Chemkids organisiert und selbständig durchgeführt. Die Forster Liberalen, die bereits die Gründung der Grundschule förderte und forderte, werden die Archimedes Grundschule daher nicht nur bei den kommenden, bereits durch die Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Maßnahmen unterstützen, sondern werden ständige Förderer dieser bemerkenswerten und sich stets weiterentwickelnden Bildungseinrichtung sein.