FDP Forst-Döbern

Aktuelles
Alle Beiträge

2. November 2020 - Presse

Gutscheine als kleine Überbrückungshilfe

Seit Montag gilt die neue Eindämmungsverordnung in Brandenburg. Besonders belastet werden hierbei die Gastronomen und Branchen, die den Mindestabstand nicht einhalten können. In diesen schwierigen Zeiten steht die FDP Forst-Döbern an der Seite der Forster Unternehmen.
„Aufgrund der neuen Eindämmungsverordnung müssen viele Unternehmen schließen, obwohl sie die umfangreichen Hygienestandards erfüllen können. Wir Liberale wollen die Forster Bevölkerung dazu ermuntern, in dieser schweren Zeit besonders die betroffenen Forster Unternehmen dahingehend zu unterstützen, dass wir in den kommenden Tagen Gutscheine erwerben und die Lieferdienste in Anspruch nehmen. Sollte die Gastronomie in Forst schließen, stirbt auch das kulturelle Leben unserer Heimatstadt“, so Jeff Staudacher, Ortsvorsitzender FDP Forst-Döbern.
„Gemeinsam können wir diese schwere Zeit überstehen. Jedoch braucht es das Engagement aller Forster, um zusammen durch die wirtschaftliche Krise zu kommen und im Dezember noch jene Unternehmen in der Stadt zu haben, die gegen ihren Willen und trotz Hygienestandards und Abstandsregelungen schließen müssen“, so Staudacher weiter.